So lange wie möglich in der eigenen häuslichen Umgebung bleiben

… und ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen – das ist das Ziel unseres Pflegedienstes. Unsere „gelben Flitzer“ sind weit über das Stadtgebiet von Braunsbedra hinaus bekannt. Mittlerweile sind 12 davon im Einsatz. Unsere Pflegekräfte kommen ins Haus und unterstützen dort, wo es notwendig ist: bei der Grundpflege, bei der medizinischen Versorgung und im Haushalt.

Vorfahrt für die ambulante Versorgung

Der Gesetzgeber räumt der Versorgung zuhause absoluten Vorrang ein. Neue Finanzierungsmodelle, wie das PSGII und auch die Pflegeversicherung bieten heute in größerem Umfang als zuvor große Unterstützung. Das gilt für das Nutzen unseres Pflegedienstes, schafft aber auch Anreize für das private Betreuen im häuslichen Bereich. Der positive Effekt: Der oft gefürchtete Umzug in ein Altenpflegeheim wird, wenn überhaupt, erst zu einem viel späteren Zeitpunkt notwendig.

Pflegestandards und Pflegerichtlinien

… legen fest, was die Pflegepersonen in einer konkreten Situation generell leisten wollen bzw. sollen und wie diese Leistung auszusehen hat. Sie gewährleisten eine hochwertige und bedarfsgerechte Versorgung sowie eine faire Abrechnung mit den Kostenträgern.

Die Pflegestandards und Pflegerichtlinien sind Bestandteil unseres Qualitätsmanagementsystems. Sie werden kontinuierlich von unserem Qualitätszirkel aktualisiert, den neusten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst und auf die Erfordernisse des Hauses validiert.

Astrid Liebscher
Pflegedienstleiterin

Sindy Josko
Stellvertretende Pflegedienstleiterin

Andrea Piller
Verwaltung

Birgit Fröhlich
Verwaltung